Neuer Termin: 21.-23. April 2022

61. DAH Symposium Bozen

Nun ist es endlich soweit. Das 61. DAH Symposium Bozen findet vom 21.-23. April 2022 statt.

Wir haben eine ereignisreiche Zeit hinter uns mit ständigem Verschieben oder Stornieren von Kongressen und alternativen Virtuellen Symposien, um der Situation rund um die Coronapandemie gerecht zu werden.

Umso mehr freuen wir uns auf ein persönliches Treffen, wissenschaftliche Vorträge mit angeregten Diskussionen, praktische Workshops, richtige Ausstellungsstände, wo die Teilnehmer die Produkte angreifen und probieren können und die Vernetzung mit anderen Kollegen bei einem Kaffee oder am Festabend bei einem Glas Wein.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

61. DAH Symposium 21.-23. April 2022 in Bozen

Sehr geehrte KollegInnen, werte TherapeutInnen, liebe FreundInnen der Handchirurgie,

Wir alle bilden uns ständig weiter, um auf dem aktuellen Stand des Wissens zu bleiben. Wir erlernen neue Behandlungsmethoden die unseren Patienten Vorteile bringen sollen. Wir streben danach solch neue Methoden zu erdenken.

Allerdings ist es nicht immer einfach den Wert einer Methode zu erfassen, langfristige und gute Studien sind nicht immer verfügbar.

Wir möchten hier anhand von einigen Themen Neues dem Bewährten gegenüberstellen: wenige Vorträge, viel Zeit für Diskussion, um falls möglich, einen Konsens zu finden.

Dazu freuen wir uns, Sie wieder am südlichsten Rand des deutschen Sprachraumes in einem innovativen, architektonisch einzigartigen Areal, in Bozen, Südtirol begrüßen zu dürfen.

Ihre Tagungspräsidenten

Wilhelm Berger Foto

Dr. Wilhelm Berger

Frank Nienstedt Foto

Dr. Frank Nienstedt