DAH -> Home

medartis

link

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie
c/o AMACI GmbH
Operngasse 17-21
A - 1040 Wien

Tagungsprogramm
Programmübersicht
Tradition versus Innovation in der Handchirurgie - was hat Bestand?

Unterthemen
  1. Handgelenkschirurgie
    • Handgelenkschirurgie: Arthroskopische Verfahren versus offene Verfahren
    • Radius Osteotomien: Computerassistierte Osteotomie Planung versus traditionelle Osteotomie Planung
  2. Wundmanagement
    • Modernes Wundmanagement, Grenzen zur plastischen Deckung
  3. Prothetik
    • Handgelenk: Versteifungen und Teilversteifungen oder doch Gelenksersatz?
    • Fingergelenke: Stellenwert der Silikon Prothesen und Vorteile der Prothesen der neusten Generation

Donnerstag, 7. Mai 2020
Vorprogramm: Workshops
13.00 – 18.00Der Gelenkersatz mittels CapFlex Prothese
Referent: S. Schindele (Zürich – CH)
13.00 – 18.00Vom CT in den OP: eine Einführung in die computerunterstützte Osteotomie Planung, 3D Druck und die praktische Umsetzung im OP
Referent: A. Schweitzer (Zürich- CH)
13.00 – 18.00Sonographie des Handgelenkes
Referent: E. Vögelin (Bern – CH)
14.00 – 18.00„Hand”werkzeuge Clinical Reasoning und Evidence Based Practice in der Handtherapie
Referent: B. Lausmann (Wien - A) / S.Pelzmann (Wien - A)

Freitag, 8. Mai 2020
Handgelenkschirurgie: Arthroskopische versus offene Verfahren
9:00 – 11:00DISTALE RADIUS FRAKTUREN
Indikationen, Techniken, Ergebnisse
11:30 – 13:00BANDVERLETZUNGEN und TFCC VERLETZUNGEN
Indikationen, Techniken, Ergebnisse
14:00 – 16:00RADIUS OSTEOTOMIEN: COMPUTER ASSISTIERTE VERSUS TRADITIONELLE VERFAHREN
Radius Osteotomien
17.00-18.30HANDGELENK: VERSTEIFUNGEN UND TEILVERSTEIFUNGEN VERSUS PROTHESEN
Prothethik I (Handgelenk)

Samstag, 9. Mai 2020
9.00 – 10.30FINGERGELENKE: SILIKON PROTHESEN VERSUS RESURFACING PROTHESEN
Prothetik II (Fingergelenke)
11.30- 13.00PLASTISCHE DECKUNG: TRADITIONELLE VERFAHREN VS MODERNES WUNDMANAGEMENT
Wundmanagment